Private Equity ist zu einer reifen Branche geworden. Die Anzahl an Beteiligungsgesellschaften und das Kapital der Private Equity Fonds hat in den vergangenen 20 Jahren stark zugenommen. Neben Private Equity Fonds drängen auch Family Offices, Privatinvestoren und internationale Beteiligungsgesellschaften auf den deutschsprachigen Markt.

„Gute" Akquisitionsobjekte sind nach wie vor rar. Sie werden verstärkt professionell vermarktet, auch im Mittelstand. Die Kaufpreise sind stark gestiegen. Der Wettbewerb um diese Akquisitionsobjekte hat zugenommen. Investoren müssen sich sehr frühzeitig in neue Beteiligungsprojekte einarbeiten und dafür Zeit und Geld investieren.

Angesichts der hohen Kaufpreise greifen Ansätze, die nur auf den Einsatz von Fremdkapital und Steueroptimierung setzen, zu kurz. Sie müssen durch überzeugende Wachstums- und Zukaufsstrategien (Buy&Build) ergänzt werden, damit sich am Ende das eingesetzte Kapital ausreichend verzinst. Auch deswegen werden in der laufenden Betreuung von Portfoliounternehmen zunehmend operative Partner, Beteiligungsmanager und externe Berater eingesetzt, mit dem Ziel, den Wert der Portfoliounternehmen zu steigern und dem Management der Portfoliounternehmen als Ratgeber zu Verfügung zu stehen.

CODEX Partners bietet umfassende Beratungsleistungen für Investoren an: Suche nach neuen Beteiligungen ("Plattformaufbau"), um gezielt neue Beteiligungen für Investoren zu finden, Commercial und Operational Due Diligence, Wachstumsstrategien für die Portfoliofirmen und die Umsetzung von operativen Verbesserungsmaßnahmen. Insgesamt greift CODEX Partners dabei auf Erfahrungen aus über 400 Projekten zurück.