Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND DSGVO:

CODEX Partners speichert Daten, um geschäftlichen Verpflichtungen zu erfüllen und eigene Dienstleistungen zu bewerben. Die gespeicherten Daten umfassen persönliche Daten (in Bezug auf eine identifizierbare Person) und Unternehmensdaten. Unsere IT-Anwendungen und Daten werden in der EU gespeichert. Cloud-Dienste können Daten in von unserem Firmensitz getrennten Rechtsräumen speichern; jedoch mit Sicherheitsstandards, die die Anforderungen der DSGVO erfüllen. Wir überprüfen und verbessern regelmäßig die Sicherheit vertraulicher Daten. Dies ist ein fortlaufender Prozess, der nach Bedarf bei erhöhtem Risiko angepasst wird. Zu den wichtigsten Kategorien von Daten gehören Daten zu Kunden, Lieferanten, Bewerbern und Mitarbeitern. Kunden und potentielle Kunden – Kontaktinformationen, Vertragsbedingungen und Informationen zu Transaktionen. Lieferanten - Aufzeichnungen zur ordnungsgemäßen Buchführung, aus gesetzlichen Gründen erforderliche Aufzeichnungen sowie Mehrwertsteuer- und sonstige Steuerpflichten. Dies beinhaltet Vertragsbedingungen, Kontaktinformationen, Zahlungsdetails und damit verbundene historische Daten. Bewerber zur Anstellung bei CODEX Partners- Lebensläufe und andere von Bewerbern bereitgestellte Informationen, Informationen von Personalvermittlern, Referenzen und andere mit Zustimmung erhaltene Hintergrundinformationen; CODEX Partners Personal - Informationen zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen und zur Erfüllung von Leistungen, die den Mitarbeitern im Rahmen ihres Arbeitsvertrags zustehen. Diese Daten enthalten normalerweise auch Details zu Familienmitgliedern. Mit Einverständnis der betroffenen Person halten wir Marketingdaten für die Bereitstellung relevanter Informationen vor. Wenn Sie Informationen wünschen, melden Sie sich bitte über unsere Website an. Wenn Sie Ihre Daten aktualisieren oder löschen möchten, senden Sie bitte eine E Mail an info@codex-partners.com.

Hinweis auf Google Analytics:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichenDie durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.  Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.