Die Welt, und damit auch die Wirtschaft, wird zunehmend digital.

Alle Branchen stehen durch die Digitalisierung vor wichtigen Veränderungen, vom Maschinenbau bis hin zur Medienbranche: Neue Geschäftsmodelle, Herstellungsverfahren und Produkte entstehen, Innovationszyklen werden kürzer, das Konsumentenverhalten ändert sich und die Wettbewerbsintensität nimmt zu. Die Digitalisierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen und Dienstleistungen (z.B. in der Versicherungsbranche) schafft neue Strukturen und bietet erhebliche Chancen.

Auch "Industrie 4.0", d.h. die digitale Vernetzung aller beteiligten Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter und Produktionssysteme, wird hierbei in den nächsten Jahrzehnten zu Umwälzungen im Wertschöpfungsprozess führen. Mittelständische Unternehmen sollten daher schon heute beginnen, sich dieser Entwicklung zu stellen.

Die IT-Branche in DACH ist breit aufgestellt und beschäftigt alleine in Deutschland mehr als 1 Mio. Menschen. Nicht nur im Silicon Valley, sondern auch in der DACH-Region und im restlichen Europa gibt es eine Reihe von IT-Weltmarktführern, wie z.B. SAP, Infineon und Software AG. In der jüngeren Vergangenheit haben sich auch zahlreiche Hidden Champions in IT-Subsektoren entwickelt, wie z.B. Acrolinx (Enterprise Content Creation mittels künstlicher Intelligenz), ControlExpert (Digitalisierung von Geschäftsprozessen in Kfz-Versicherungen), IHSE (Keyboard-Video-Maus-Technologie) oder Syslink (Performance Monitoring Software für SAP).

CODEX Partners hat in den letzten Jahre zahlreiche Projekte in relevanten IT-Segmenten durchgeführt, von Hardware (Industrie-PCs, KVM-Produkte, digitale Kassensysteme etc.) über Software (Dental CAD Software, Workflow-Lösungen für Kliniken, SaaS für Alarmierung & Krisenmanagement, SAP Monitoring, Content Optimization Software etc.) bis hin zu IT Services (softwarebasiertes BPO für Kfz-Versicherungen, Wartung IT-Infrastruktur etc.).